Ganzheitlich leben

Der Jahreskreis: Oktober

September 30, 2020

Allgemeines Der Oktober ist der zehnte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage. Im Mittelalter galt der Oktober als heiliger Monat, in dem man bevorzugt heiratete; auch Könige heiraten meistens im Oktober. In den Ländern, in denen im Oktober die Zeit von Sommerzeit auf Normalzeit umgestellt wird, ist der Oktober der längste Monat des Jahres. Der Oktober beginnt außer in Schaltjahren mit demselben Wochentag wie der Januar. […]

Mindset
Ganzheitlichkeit
Ätherische Öle
Beliebte Kategorien
Ich bin Angelika. 

Auf The Holistic Spirit dreht sich alles um die Themen: mentale Gesundheit, Ganzheitlichkeit, Mindset und ätherische Öle. Schön dass du da bist!

hallo,

I want more!

Erzähl mir mehr

Erzähl mir mehr von dir. Über welche Themen möchtest du gerne mehr erfahren? Was interessiert dich besonders?

Mein Buch: 

Allgemeines

Der Oktober ist der zehnte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage. Im Mittelalter galt der Oktober als heiliger Monat, in dem man bevorzugt heiratete; auch Könige heiraten meistens im Oktober. In den Ländern, in denen im Oktober die Zeit von Sommerzeit auf Normalzeit umgestellt wird, ist der Oktober der längste Monat des Jahres. Der Oktober beginnt außer in Schaltjahren mit demselben Wochentag wie der Januar.

Energie

Im Oktober ist meist der Herbst so richtig angekommen. Wenn wir Glück haben, beschert er uns noch einige dieser milden und goldenen Oktobertage.

Dennoch ist es schon recht frisch draußen, es wird richtig früh dunkel – was durch die Zeitumstelltung Ende des Monats nocheinmal viel deutlicher wird. Die letzten Feldfrüchte werden geerntet, die letzten Erntefeste finden statt und das Laub hat sich allmählich ganz verfärbt und beginnt abzufallen.

Deine Energie verlagert sich nun ins Innere. Der Oktober ist eine sehr spirituelle Zeit: vor der Christianisierung endete das alte Jahr am 31. Oktober – erst nachher wurde dieses Datum auf den 31. Dezember verlegt.

Der Oktober ist ein Monat der Innenkehr, der Ahnen und des Rückzugs. Früher dachte man, rund um die Zeit von Halloween (Samhain) sind die Schleier ins Jenseits besonders dünn und durchlässig, weshalb sich allerlei Rituale zu dieser Zeit ums Wahrsagen drehen, um die Verehrung der Verstorbenen (wohl auch um den Schutz VOR Ihnen) und um den Kontakt mit den Vorfahren.

Nutze diese Zeit für deine Spiritualität. Meditiere, schreibe in dein Journal, überdenke das vergangene Jahr, danke und ehre deine Familie – auch dich Toten.

Mond

Neumond: 16.10.2020

Vollmond: 31.10.2020

Sternzeichen

Waage, 24.09. bis 23.10.

Skorpion, 24.10. bis 22.11.

Farben

Dunkelrot, weiß

Stein

Opal

Element

Wasser

Öle

Hat dich der Herbstblues fest in seinen Klauen, nutze diese Öle: Melisse, Weihrauch, Wild Orange (doTERRA), Pfefferminze, Bergamotte und alle Zitrusöle, Rosmarin, Lavendel, Majoran.

Es ist Erkältungszeit: nutze die Kraft dieser antibakteriellen und -viralen Öle wie zB Weihrauch, Zimt, Melisse, Immortelle, Nelke, OnGuard und Purify (DoTerra Öl Mischungen).

Gezielt bei Erkältungen helfen dir Eucalyptus, Zitrone, Teebaum, Rosmarin. Wenn du doTERRA Produkte verwendest dann auch OnGuard und Breathe.

Da der Oktober eine sehr spirituelle, nach innen gekehrte Zeit ist, empfehle ich dir unter anderem folgende Öle, für deine spirituelle Praxis (Visualisierungsarbeit, Zukunftsforschung- und Planung, Rückschau, Meditationen, usw.): Muskatellersalbei, Weihrauch, Douglasie, Melisse, Myrrhe, Römische Kamille, Sandelholz, Silbertanne, Wintergreen, Zedernholz.

Ayurveda

Der Oktober bildet den Abschluss des ayurvedischen Herbstes (von ca. 22.08 bis 21.10.) und die letzten Tage dieses Monats zählen dort bereits zum Frühwinter ( vom 22.10. bis 21.12.). Vata wird immer stärker und dein Pitta – vom Sommer aufgeladen – schwindet. Es ist Zeit deine Kräfte zu sammeln.

Behalte unbedingt deine Morgenroutine bei und passe sie gegebenenfalls an die neue Jahreszeit an. Da du durch das steigende Vata besonders auf dessen austrocknende Wirkung achten solltest, empfiehlt es sich nun wieder öfter eine Selbstmassage mit gutem Öl durchzuführen um deine Haut zu durchfeuchten. Auch in der Küche darfst du nun wieder beherzter in den Ghee- oder Öltopf greifen.

Meide trockene, kalte Nahrungsmittel wie Smoothies, Salate oder Rohkost und versuche, deine Kost täglich frisch zu kochen und noch warm zu verzehren. Nimm auch Abstand vom kühlenden Sommerobst- und Gemüse wie Melonen, Kokosnuss oder Gurken.

Besondere Zeiten

Halloween, Samhain, Nationalfeiertag in Österreich, Rosenkranzfest, Kirchweih, Tag der deutschen Einheit

Heilige (eine Auswahl)

1.10: Therese von Lisieux

02.10: heilige Schutzengel

04.10: Franz von Assisi

15.10: Teresa von Avila

18.10: Lukas der Evangelist

22.10: Johannes Paul II

Bauernregeln (Wikipedia)

  • Oktoberschnee tut Mensch’ und Tieren weh.
  • Ist der Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter drein. Ist er aber nass und kühl, mild der Winter werden will.
  • Oktober rau, Januar flau.
  • Im Oktober der Nebel viel, bringt im Winter der Flocken Spiel.
  • Bringt der Oktober viel Regen, ist’s für die Felder ein Segen.
  • Warmer Oktober bringt fürwahr, stets einen kalten Februar.
  • Wenn’s im Oktober friert und schneit, bringt der Jänner milde Zeit.
  • Schneit’s im Oktober gleich, wird der Winter weich.
  • Hilft der Oktober nicht mit Sonne, hat der Winzer keine Wonne.
  • Viel Nebel im Oktober, viel Schnee im Winter.
  • Im Oktober Sturm und Wind, uns den frühen Winter kündt.

+ show Comments

- Hide Comments

add a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BEST YEAR EVER
Workbook

Setze Ziele mit Intention und kreiere dein bestes Jahr ever!
Hol dir jetzt das Workbook mit 101 Journaling Prompts für kurze Zeit GRATIS 

DOWNLOAD

Gratis Workbook

Von Null auf "Bestes Jahr EVER!"